Lot n° 76

Sammlung von 21 Beschlüssen, Instruktionen…

Résultat : Non Communiqué




Sammlung von 21 Beschlüssen, Instruktionen u.a. im Namen des Herzogs Friedrich August von Sachsen das Schulwesen, Schutzimpfungen u.a. betreffend. Tls. gedruckt, tls. hs. Abschriften. Leipzig u.a., um 1800-1847. Blattmaße meist 35 x 21 cm.

Betrifft u.a. "Erläuterungs Generale der wegen Anhaltens der Kinder zur Schule und Bezahlung des Schulgeldes" (1807). - Einforderung der Tranksteuer (mit "Formular zur Tranksteuer Quottung für die Herrn Geistlichen") u. die Trauung regulärer Soldaten (1847). - "Einimpfung der Schutzpocken", "anbefohlene Collecte für den allgemeinen Landes-Schulfond", Berücksichtigung der an den Blattern verstorbenen Personen in Geburts- u. Sterbelisten. - Schulordnung (mit Superintendantenliste) (1803) u. Schulvisitationen (1816). - Beitragerhebung für die Bedürfnisse fremder Truppen. - Trauer- Und Gedächtnispredigt für Anton Clemens Theodor, König von Sachsen (1836). - Edict wegen der zu emittirenden Interims-Cassen-Scheine (1815). - Edict wergen der angeordneten Vermerung der im Umlaufe befindlichen Cassenbillets mit einer Million Thaler (1812). - Kirchenvermögen, Abnahme der Kirchenrechnung u. -inspektionen. - Behandlung von Leichen u. Verhinderung von Krankheiten. - General-Instruction für Amtshauptleute (1816). - Einhaltung und Behandlung von Feiertagen. - Verbreitung anstößiger Volksschriften mit Verzeichnis der im Verlage der verwittweten Solbrigin zu Leipzig herausgekommenen Volkslieder (1802/03). - Meist etw. gebräunt, tls. etw. fleckig u. mit Randläsuren.



*
Titre de la vente
Date de la vente
Localisation
Opérateur de vente